Lametta / Kunstverein Bellevue-Saal Wiesbaden

Lametta

Duo im Kunstverein Bellevue-Saal

Februar 2016
Wilhelmstraße 32, 65183 Wiesbaden

Ausgehend von seiner historischen Nutzung als Speisesaal und dem jetzigen Erscheinungsbild wurde für den Bellevue-Saal “Lametta” konzipiert – eine raumgreifende Bodeninstallation aus 36 farbigen, spröden Gipsgüssen. Yogastudio, Auffanglager, Bildprogramm – an diese Schlagworte lässt sich durch die optimierte Anordnung der Objekte denken. Zugleich rücken auch die Eigenheiten des Raumes deutlicher in das Blickfeld des Betrachters und eröffnen neue Assoziationsräume. Persönliches Distanzbedürfnis und gesellschaftliche Differenzen zur Situation geflüchteter Menschen in Deutschland wurden insbesondere im Künstlergespräch thematisiert.

zurück Kunstverein Bellevue-Saal
Lametta-Detail

lametta

Installation view

Kunstverein Bellevue-Saal Wiesbaden

lametta

Gips, Pigment / plaster, pigment / 36 Yogamattengrößen / 36 yogamatsizes (detail)

Lametta-Detail