2014 - 2016

  • arbeiten
  • works

space patterns

Dr. Christiane Schürkmann & Anna-Lena Treese

Betrachtet man die Arbeiten Lena von Gödekes, befindet man sich in einem Kosmos von Mustern und Schemata, Strukturen und Modellen, in dem Landschaften und Architekturen, Ornamente und Bewegung, Räume und Flächen in ästhetische Prozesse übersetzt werden. Räume und Oberflächen treten in Kontakt und

designen eine gleichsam vierte Dimension, in der Objekt und Bild ineinander übergehen. In den Arbeiten von Lena von Gödeke wird Raum als zeitlich organisierter Prozess sichtbar, der aus scheinbar natürlichen Bewegungsordnungen hervorgeht. Die Eigenlogik der Arbeit Lena von Gödekes…

weiter

Papier / Paper

Objekte / Objects